Kürbis-Frischkäse-Muffins mit Walnüssen


Wenn es draußen kühler wird, die Blätter ihre Farbe ändern und vom Baum fallen, man seine Kuschelsocken- und Pullis auspackt, dann ist HERBST! Herbstzeit ist auch Kürbiszeit, daher hab ich nicht lang gefackelt und mich an den Herd gestellt bzw an die Rührschüssel und losgebacken.Das Ergebnis ist wirklich lecker geworden, aber probiert selbst ;) Viel Spaß beim Nachbacken!

Rezept ( für 12 Stück ) Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten Zutaten:

130 g Walnüsse, grob gehackt

200 g Mehl

1 EL Backpulver

1 TL Salz

80 g kalte Butter

340 g brauner Zucker

1/4 TL Zimt

220 g Kürbispüree

20 ml Milch

55 g geschmolzene Butter

1 Ei, verquirlt

100 g Frischkäse

Zubereitung Kürbispüree: Backofen auf 160 Grad vorheizen. Kürbis halbieren und das Innere von Kernen befreien, dann in Stücke schneiden. Leg sie für ca. 40 Minuten auf ein Backblech und lass sie im Ofen backen. Sobald das Kürbisfleisch weich ist, mit einem Löffel von der Schale abkratzen.In der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab zum Püree verarbeiten.

Zubereitung Teig (mit dem Kürbispüree):

1. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.Eine Muffinform für 12 Stück leicht buttern.

2. Die Walnüsse zerkleinern und in eine Schüssel kippen. Mehl, Backpulver, Salz und Butter zu einem Teig rühren und die Walnüsse dazu tun. Die Hälfte des Teiges in eine große Schüssel geben und alle trockenen Zutaten einrühren. Kürbisstücke, Milch, Butter und das Ei in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen.

3. Die Mischung zu den trockenen Zutaten in die große Schüssel geben und verrühren. Frischkäse unterheben und den Teig mit einem Löffel in die Muffinförmchen füllen.

4. 20 bis 25 Minuten backen, bis der Teig in der Mitte nicht mehr flüssig ist (Zahnstocher-Test)

#2016 #Reisetipps #Essen #Muffins #süß #Backen #Kürbis #Herbst

  • Facebook
  • Pinterest
  • Instagram
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now