Weihnachtsbäckerei: Engelsaugen


In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei... Die Tage werden kürzer, es ist dunkel und kalt - und Weihnachten ist schon ganz bald ! Warum nicht schon anfangen zu backen, dachte ich mir und hab mich mit David an die Rührschüssel gestellt und losgebacken. Lieber früher als zu spät und im Stress...Das Ergebnis unserer Weihnachtsbäckerei könnt Ihr auf den Bildern betrachten. Ich hoffe, ich konnte Euch schon etwas auf die Vorweihnachtszeit einstimmen!

Rezept ( für etwa 60 Plätzchen)

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten Backzeit: 20 Minuten Ruhezeit: 2 Stunden Zutaten: 510 g Mehl 4 Eigelb 4 TL Vanillezucker 300 g Butter 140 g Puderzucker 1 Zitrone, abgeriebene Schale oder 1 Päckchen Nitroback​ 1 Priese Salz beliebige Konfitüren Puderzucker zum Bestäuben Zubereitung :

1. Alle Zutaten zusammen mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. 2. Für 1 - 2 Std. in den Kühlschrank stellen. 3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 4. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft ca. 180 Grad) vorheizen. 5. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und aufs Backblech setzen. 6. Mit einem in Mehl getauchten Kochlöffelstiel oder mit dem Finger Löcher in die Kugeln bohren. 7. Die Konfitüre glatt rühren und mit einem Teelöffel in die Vertiefungen der Teigkugeln geben. 8.Im vorgeheizten Backofen 10 - 15 Minuten backen. 9.Auskühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben.

Lasst es Euch schmecken :)

#2016 #Backen #Plätzchen #Engelsaugen #Rezept #Weihnachten #Winter #süß #Dessert #Essen #lecker #einfach

  • Facebook
  • Pinterest
  • Instagram
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now