Sharing is caring


FROHES NEUES JAHR ZUSAMMEN! Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Zeit mit Euren Liebsten, habt gut gegessen und gefeiert, es euch einfach gut gehen lassen.


Ich möchte den Start ins neue Jahr, bei dem Ein-oder Anderen geprägt durch Neujahrsvorsätze, dafür nutzen Euch eine für mich sehr wichtige Sache ans Herz zu legen, über die ich mir die Tage, besonders auch um Weihnachten herum, viele Gedanken gemacht habe: HUNGER! Gerade in der Weihnachtszeit geht es uns gut, wir schlagen uns die Bäuche auf den Weihnachtsmärkten voll, trinken Glühwein, essen Gans und Backfisch und genießen die Leckereien, die uns von allen Seiten anlachen.

Hintergrund:

Rund 815 Millionen Menschen weltweit haben nicht zu essen. Das ist etwa jeder Neunte. Um dem entgegenzuwirken oder immerhin ansatzweise zu helfen, möchte ich euch das Programm von "SHARE THE MEAL" vorstellen. Share the Meal ist eine Initiative des UN World Food Programme (WFP). WFP ist die größte humanitäre Organisation, die den Hunger bekämpft. Im Durchschnitt erreicht WFP jedes Jahr 80 Millionen Menschen mit Ernährungshilfe. Weil sich WFP zu 100% vollständig durch freiwillige Spenden finanziert, zählt wirklich jede Spende!

Jetzt kommt die gute Nachricht: Mit nur 0,40 € pro Tag kannst DU ein hungerndes Kind einen Tag lang ernähren.

Entscheide Dich, ob du syrischen Flüchtlingskindern helfen willst, Kindern in Haiti, Jemen, Libanon oder anderen Ländern mit Hungersnot.

​Wie geht das?

Lade Dir einfach die App "Share the Meal" herunter: Appstore: hier Google Play: hier

Entscheide, wie viel Geld du spendest und für welchen Zeitraum:

Ganz einfach mit einem Klick spenden und zu 100% helfen. Mehr Infos unter: https://sharethemeal.org/de/ Gib dir einen Ruck und tue Gutes! Vielen Dank :)

#2017 #sharethemeal

  • Facebook
  • Pinterest
  • Instagram
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now